Zu Inhalt springen
KOSTENLOSER Versand bei Bestellungen über 100 €
KOSTENLOSER Versand bei Bestellungen über 100 €

AGB

Diese Seite (zusammen mit den Dokumenten, auf die darauf verwiesen wird) enthält du die Geschäftsbedingungen, zu denen wir alle auf unserer Website //eu.sealskinz.com (unsere Website) aufgeführten Produkte (Produkte) liefern du. Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Produkte von unserer Website bestellen. du sollte verstehen, dass Sie sich durch die Bestellung eines unserer Produkte du damit einverstanden erklären, an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein (überprüft am 13.07.2022)

du sollte eine Kopie dieser Geschäftsbedingungen zum späteren Nachschlagen ausdrucken.

1 Informationen über uns

1.1 https://eu.sealskinz.com/ ist eine Website, die von SealSkinz Limited (wir) betrieben wird. Wir sind in England und Wales unter der Firmennummer 04925632 registriert und haben unseren eingetragenen Sitz in 36 Oldmedow Road, Hardwick Industrial Estate, King's Lynn, Norfolk PE30 4PP. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet 916 5884 87.

2 Dienstverfügbarkeit

2.1 Wir verkaufen in die meisten Länder, mit Ausnahme derjenigen, in denen unsere Vertriebsvereinbarung dies ausschließt.

3 dur Status

3.1 Indem Sie eine Bestellung über unsere Website aufgeben, du garantieren Sie Folgendes:
3.1.1  geschäftsfähig sind;
3.1.2 du mindestens 18 Jahre alt sind;

4 Wie der Vertrag zwischen du und uns zustande kommt

4.1 Nach Aufgabe einer Bestellung erhält du eine E-Mail von uns, in der bestätigt wird, dass wir dur Bestellung erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass die dur-Bestellung angenommen wurde. duIhre Bestellung stellt ein Angebot an uns dar, ein Produkt zu kaufen. Alle Bestellungen unterliegen der Annahme durch uns, und wir werden diese Annahme an du bestätigen, indem wir du eine E-Mail senden, die bestätigt, dass das Produkt versandt wurde (die Versandbestätigung). Der Vertrag zwischen uns (Vertrag) kommt erst zustande, wenn wir du die Versandbestätigung.

senden

4.2 Der Vertrag bezieht sich nur auf die Produkte, deren Versand wir in der Versandbestätigung bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, andere Produkte zu liefern, die Teil der dur Bestellung gewesen sein könnten, bis der Versand dieser Produkte in einer separaten Versandbestätigung bestätigt wurde.

5 Unser Status

5.1 Wir können auf unserer Website Links zu Websites anderer Unternehmen bereitstellen, unabhängig davon, ob sie mit uns verbunden sind oder nicht. Wir können keine Zusicherung geben, dass Produkte, die du von Drittanbietern über unsere Website oder von Unternehmen gekauft wurden, zu deren Website wir einen Link auf unserer Website bereitgestellt haben, von zufriedenstellender Qualität sind, und solche Garantien werden von uns absolut AUSGESCHLOSSEN. Dieser HAFTUNGSAUSSCHLUSS berührt nicht die gesetzlichen Rechte gegenüber dem Drittverkäufer. Wir werden du benachrichtigen, wenn ein Dritter an einer Transaktion beteiligt ist, und wir können dur Kundeninformationen im Zusammenhang mit dieser Transaktion an den Drittverkäufer weitergeben.

6 Verbraucherrechte

6.1 Wenn du als Verbraucher einen Vertrag abschließt, kann du einen Vertrag jederzeit innerhalb von dreißig (30) Werktagen kündigen, beginnend am Tag nach du hat die Produkte erhalten. In diesem Fall erhält du eine vollständige Rückerstattung des für die Produkte gezahlten Preises gemäß unserer Rückerstattungsrichtlinie (siehe Klausel 10 unten).

6.2 Um einen Vertrag zu kündigen, muss uns du schriftlich informieren. du muss außerdem das/die Produkt(e) unverzüglich an uns zurücksenden, in demselben Zustand, in dem du sie erhalten hat, und auf dus eigene Kosten und Gefahr. du sind gesetzlich verpflichtet, die Produkte angemessen zu behandeln, solange sie sich in dur Besitz befinden. Kommt du dieser Verpflichtung nicht nach, können wir gegen du auf Schadensersatz klagen.

6.3 Einzelheiten zu diesem gesetzlichen Recht und eine Erläuterung, wie es ausgeübt werden kann, sind in der Versandbestätigung enthalten.Diese Bestimmung berührt nicht die dur gesetzlichen Rechte

7 Verfügbarkeit und Lieferung

7.1 dur Bestellung wird bis zu dem in der Versandbestätigung angegebenen Lieferdatum oder, wenn kein Lieferdatum angegeben ist, innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum ausgeführt der Versandbestätigung, es sei denn, es liegen außergewöhnliche Umstände vor.

8 Risiko und Titel

8.1 Die Produkte unterliegen dur Gefahr ab dem Zeitpunkt der Lieferung.

8.2 Das Eigentum an den Produkten geht erst auf du über, wenn wir die vollständige Zahlung aller fälligen Beträge in Bezug auf die Produkte erhalten, einschließlich aller anfallenden Versandkosten.

9 Preis und Zahlung

9.1 Der Preis aller Produkte entspricht dem von Zeit zu Zeit auf unserer Website angegebenen Preis, außer in Fällen offensichtlicher Fehler.

9.2 Diese Preise enthalten Steuern, aber keine anfallenden Lieferkosten, die dem fälligen Gesamtbetrag (falls zutreffend) hinzugefügt werden, wie in unserem Lieferleitfaden angegeben .

9.3 Die Preise können sich jederzeit ändern, Änderungen wirken sich jedoch nicht auf Bestellungen aus, für die wir bereits du eine Versandbestätigung gesendet haben.

9.4 Unsere Website enthält eine große Anzahl von Produkten, und es ist immer möglich, dass trotz unserer Bemühungen einige der auf unserer Website aufgeführten Produkte mit falschen Preisen versehen sind. Normalerweise überprüfen wir die Preise im Rahmen unserer Versandverfahren, sodass wir, wenn der korrekte Preis eines Produkts unter unserem angegebenen Preis liegt, beim Versand des Produkts an du den niedrigeren Betrag berechnen. Wenn der korrekte Preis eines Produkts höher ist als der auf unserer Website angegebene Preis, werden wir normalerweise nach unserem Ermessen entweder du kontaktieren, um Anweisungen zu erhalten, bevor wir das Produkt versenden, oder dur Bestellung ablehnen und du über diese Ablehnung informieren .

9.5 Wir sind nicht verpflichtet, das Produkt an du zum falschen (niedrigeren) Preis zu liefern, selbst nachdem wir du eine Versandbestätigung gesendet haben, falls der Preisfehler ist offensichtlich und unverkennbar und hätte vernünftigerweise von du als falsche Preisangabe erkannt werden können.

9.6 Die Zahlung für alle Produkte muss per Kredit- oder Debitkarte oder per PayPal erfolgen. Wir akzeptieren Zahlungen mit MasterCard, Visa, Visa Electron, Maestro, Solo, JCB-Karten und American Express. Wenn wir dur Kredit- oder Debitkarte belasten und anschließend dur Bestellung nicht versenden können, erstatten wir die Belastung innerhalb von zwei Werktagen.

10 Unsere Rückerstattungsrichtlinie
10.1 Wenn du ein Produkt an uns zurücksendet:

10.1.1 weil du den Vertrag zwischen uns innerhalb der Widerrufsfrist von dreißig (30) Tagen gekündigt haben (siehe Ziffer 6.1 oben), werden wir die Rückerstattung fällig an du so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag, an dem du die Kündigung von du mitgeteilt hat. In diesem Fall erstatten wir den Preis des Produkts vollständig zurück. du trägt jedoch die Kosten für die Rücksendung des Artikels an uns.

10.1.2
 aus anderen Gründen (z. B. weil wir Sie benachrichtigt haben uns gemäß Paragraph 20, dass du einer Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einer unserer Richtlinien nicht zustimmt, oder weil du behauptet, dass das Produkt defekt ist), werden wir das zurückgegebene Produkt untersuchen und benachrichtigen du oder dur Erstattung per E-Mail innerhalb einer angemessenen Frist. Wir bearbeiten die an du fällige Rückerstattung in der Regel so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem wir du per E-Mail bestätigt haben, dass du Anspruch auf eine Rückerstattung für das fehlerhafte Produkt hatte . Produkte, die von du aufgrund eines Mangels zurückgesendet werden, werden vollständig erstattet, einschließlich einer Rückerstattung der Versandkosten für den Versand des Artikels an du und der Kosten, die du für die Rücksendung des Artikels an uns entstanden sind.

10.1.3
 Wir erstatten in der Regel alle von du erhaltenen Beträge auf dieselbe Weise, die ursprünglich von du verwendet wurde, um den dur-Kauf

zu bezahlen
11 Unsere Haftung

11.1 Wir garantieren du, dass jedes von uns über unsere Website gekaufte Produkt von zufriedenstellender Qualität und angemessen für alle Zwecke geeignet ist, für die Produkte dieser Art üblicherweise verwendet werden geliefert.

11.2 Unsere Haftung für Verluste, die du dadurch entstehen, dass wir gegen diese Vereinbarung verstoßen, einschließlich vorsätzlicher Verstöße, ist strikt auf den Kaufpreis des gekauften Produkts du beschränkt und alle Verluste, die eine vorhersehbare Folge unserer Vertragsverletzung sind. Verluste sind vorhersehbar, wenn sie von du und uns zum Zeitpunkt der dur-Annahme durch uns in Betracht gezogen werden könnten.

11.3 Dies beinhaltet oder beschränkt unsere Haftung in keiner Weise:
11.3.1 Für Tod oder Personenschäden Schäden, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden;
11.3.2 Unter Abschnitt 2(3) des Verbraucherschutzgesetzes von 1987;
11.3.3 Für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung; oder
11.3.4 Für vorsätzliche Verstöße gegen diese Bedingungen durch uns, die du berechtigen würden, den Vertrag zwischen uns zu kündigen.
11.3.5  Für alle Angelegenheiten, für die es für uns rechtswidrig wäre, unsere Haftung auszuschließen oder dies zu versuchen.

11.4 Wir sind nicht verantwortlich für indirekte Verluste, die als Nebenwirkung des Hauptschadens oder -schadens entstehen und die für du und uns nicht vorhersehbar sind, und selbst wenn solche Verluste auftreten aus einem vorsätzlichen Verstoß gegen diese Bedingungen durch uns resultieren, der du berechtigen würde, den Vertrag zwischen uns zu kündigen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
11.4.1 Einkommensverlust oder Einnahmen;
11.4.2 Geschäftsverlust;
11.4.3 Gewinn- oder Vertragsverlust;
11.4.4 Verlust erwarteter Einsparungen;
11.4.5 Datenverlust; oder
11.4.6 Verschwendung von Management- oder Bürozeit, wie auch immer entstehend und ob durch unerlaubte Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Vertragsbruch oder anderweitig verursacht, selbst wenn vorhersehbar; vorausgesetzt, dass diese Klausel 11.4 Ansprüche wegen Verlust oder Beschädigung von dur materiellem Eigentum, die unter die Bedingungen von Klausel 11.1 oder Klausel 11.2 fallen, oder andere Ansprüche wegen direkter finanzieller Verluste, die nicht durch eine der Kategorien 1 bis ausgeschlossen sind, nicht verhindert 6 einschließlich dieser Klausel 11.4.

11.5 Wenn du ein Produkt von einem Drittanbieter über unsere Website kauft, wird die individuelle Haftung des Verkäufers in den Geschäftsbedingungen des Verkäufers festgelegt.

12 Schriftliche Mitteilungen

12.1 Anwendbare Gesetze verlangen, dass einige der Informationen oder Mitteilungen, die wir an du senden, schriftlich erfolgen müssen. Wenn Sie unsere Website nutzen, akzeptieren Sie du, dass die Kommunikation mit uns hauptsächlich elektronisch erfolgt. Wir werden du per E-Mail kontaktieren oder du mit Informationen versorgen, indem wir Mitteilungen auf unserer Website veröffentlichen. du stimmt zu vertraglichen Zwecken diesem elektronischen Kommunikationsmittel zu und du erkennt an, dass alle Verträge, Mitteilungen, Informationen und sonstigen Mitteilungen, die wir du elektronisch zur Verfügung stellen, allen gesetzlichen Anforderungen entsprechen, dass solche Mitteilungen schriftlich erfolgen müssen. Diese Bedingung berührt nicht die dur gesetzlichen Rechte.

13 Hinweise

13.1 Alle Mitteilungen von du an uns müssen an Sealskinz Limited am in Ziffer 1.1 oben angegebenen eingetragenen Sitz gerichtet werden. Wir können du entweder an die E-Mail- oder Postadresse benachrichtigen, die du uns bei der Bestellung angegeben hat, oder auf eine der in Klausel 13 oben angegebenen Weisen. Mitteilungen gelten sofort nach Veröffentlichung auf unserer Website, 24 Stunden nach dem Versand einer E-Mail oder drei Tage nach dem Datum der Aufgabe eines Briefes als erhalten und ordnungsgemäß zugestellt.Zum Nachweis der Zustellung einer Mitteilung reicht es im Falle eines Briefes aus, nachzuweisen, dass dieser Brief ordnungsgemäß adressiert, frankiert und zur Post gegeben wurde, und im Falle einer E-Mail, dass diese E-Mail Mail wurde an die angegebene E-Mail-Adresse des Adressaten

gesendet
14 Übertragung von Rechten und Pflichten

14.1 Der Vertrag zwischen du und uns ist für du und uns sowie für unsere jeweiligen Rechtsnachfolger und Rechtsnachfolger bindend.

14.2 du darf einen Vertrag oder dur Rechte oder Pflichten, die sich daraus ergeben, ohne unsere vorherige Zustimmung nicht übertragen, abtreten, belasten oder anderweitig darüber verfügen schriftliche Zustimmung.

14.3 Wir können einen Vertrag oder unsere Rechte oder Pflichten, die sich daraus ergeben, jederzeit während des Vertrages übertragen, abtreten, in Rechnung stellen, untervergeben oder anderweitig veräußern Laufzeit des Vertrages.

15 Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

15.1 Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Nichterfüllung oder Verzögerung der Erfüllung einer unserer Verpflichtungen aus einem Vertrag, die durch Ereignisse außerhalb unseres Zumutbaren verursacht wird Kontrolle (Ereignis höherer Gewalt).

15.2 Ein Ereignis höherer Gewalt umfasst alle Handlungen, Ereignisse, Nichtereignisse, Unterlassungen oder Unfälle, die sich unserer angemessenen Kontrolle entziehen, und umfasst insbesondere (ohne Einschränkung) Folgendes:15.2.1 Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen;
15.2.2 Ziviler Aufruhr, Aufruhr, Invasion , Terroranschlag oder Androhung eines Terroranschlags, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder Androhung oder Vorbereitung eines Krieges;
15.2.3 Feuer, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben , Bodensenkung, Epidemie oder andere Naturkatastrophen;
15.2.4 Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Kraftfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln;
15.2.5 Unmöglichkeit der Nutzung öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze;
15.2.6 Die Gesetze, Verordnungen , Gesetze, Vorschriften oder Beschränkungen einer Regierung.

15.3 Unsere Erfüllung im Rahmen eines Vertrags gilt für die Dauer des Ereignisses höherer Gewalt als ausgesetzt, und wir haben eine Verlängerung der Erfüllungsfrist für die Dauer von Diese Periode. Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, das Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, durch die unsere vertraglichen Verpflichtungen trotz des Ereignisses höherer Gewalt erfüllt werden können.

16 Verzichter

16.1 Wenn wir es zu irgendeinem Zeitpunkt während der Vertragslaufzeit versäumen, auf der strikten Erfüllung einer der dur Verpflichtungen aus dem Vertrag oder einer dieser Verpflichtungen zu bestehen Geschäftsbedingungen, oder wenn wir eines der Rechte oder Rechtsbehelfe, die uns gemäß dem Vertrag zustehen, nicht ausüben, stellt dies keinen Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsbehelfe dar und entbindet du nicht von der Einhaltung dieser Verpflichtungen.

16.2 Ein Verzicht unsererseits auf einen Verzug stellt keinen Verzicht auf einen späteren Verzug dar.

16.3 Kein Verzicht unsererseits auf eine dieser Bedingungen ist wirksam, es sei denn, es handelt sich ausdrücklich um einen Verzicht und wird du entsprechend schriftlich mitgeteilt mit Klausel 14 oben.

17 Salvatorische Klausel

17.1 Wenn eine dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Bestimmungen eines Vertrags von einer zuständigen Behörde als ungültig, rechtswidrig oder in irgendeinem Umfang nicht durchsetzbar befunden wird, gilt diese Bedingung oder Bestimmung werden in diesem Umfang von den übrigen Bedingungen und Bestimmungen getrennt, die weiterhin im vollen gesetzlich zulässigen Umfang gültig bleiben.

18 Gesamte Vereinbarung

18.1 Diese Geschäftsbedingungen und alle Dokumente, auf die darin ausdrücklich verwiesen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, Vereinbarungen oder Vereinbarungen zwischen uns, unabhängig davon, ob mündlich oder schriftlich

18.2 Wir erkennen beide an, dass sich keiner von uns beim Abschluss eines Vertrages auf Zusicherungen, Zusicherungen oder Zusagen des anderen verlassen hat oder sich aus irgendetwas Gesagtem oder implizit ergeben hat in Verhandlungen zwischen uns vor einem solchen Vertrag geschrieben, außer wie ausdrücklich in diesen Geschäftsbedingungen angegeben.

18.3 Keiner von uns hat Rechtsbehelfe in Bezug auf unwahre Aussagen, die der andere mündlich oder schriftlich vor dem Datum eines Vertrags gemacht hat (es sei denn, eine unwahre Aussage wurde in betrügerischer Absicht gemacht) und das einzige Rechtsmittel der anderen Partei ist ein Vertragsbruch, wie in diesen Geschäftsbedingungen vorgesehen.

19 Unser Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern

19.1 Wir haben das Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu überarbeiten und zu ändern, um Änderungen der Marktbedingungen, die sich auf unser Geschäft auswirken, Änderungen in der Technologie und Änderungen der Zahlungsmethoden widerzuspiegeln , Änderungen der relevanten Gesetze und behördlichen Anforderungen und Änderungen der Fähigkeiten unseres Systems.

19.2 du unterliegt den Richtlinien und Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der du Bestellung von Produkten bei uns in Kraft sind, sofern keine Änderung dieser Richtlinien oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesetzlich oder behördlich vorgeschrieben sind (in diesem Fall gelten sie für zuvor von du aufgegebene Bestellungen) oder wenn wir du zuvor über die Änderung dieser Richtlinien oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren wir senden du die Versandbestätigung (in diesem Fall haben wir das Recht anzunehmen, dass du die Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert hat, es sei denn, du teilt uns innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt durch der Produkte).

20 Recht und Gerichtsstand

20.1 Verträge für den Kauf von Produkten über unsere Website und alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit ihnen oder ihrem Gegenstand oder Zustandekommen ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) unterliegen englischem Recht. Alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit solchen Verträgen oder ihrem Abschluss ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte.

21 Google Adwords-Remarketing

Wir verwenden Google AdWords Remarketing, um im Internet für SealSkinz zu werben. AdWords-Remarketing zeigt relevante Anzeigen, die auf du zugeschnitten sind, basierend darauf, welche Teile der SealSkinz-Website du angesehen haben, indem ein Cookie auf dem dur-Gerät platziert wird. Google AdWords Remarketing ermöglicht es uns, unser Marketing besser auf die Bedürfnisse von dur abzustimmen und nur Anzeigen anzuzeigen, die für du relevant sind. Wenn du nicht an unserem Google AdWords Remarketing teilnehmen möchte, kann du sich abmelden, indem Sie den Anzeigenvorgaben-Manager von Google besuchen

22 Wettbewerbsvereinbarung

20.1 Wir behalten uns das Recht vor, einen Wettbewerb jederzeit zu beenden. Die Wettbewerbspreise unterliegen der Verfügbarkeit von Lagerbeständen und Größen.

20.2 Wettbewerbspreise können nicht gegen einen Geldwert eingetauscht und an uns zurückgegeben werden, es sei denn, das Produkt weist einen Herstellungsfehler auf.

20.3 Alle auf Social Media/Websites/Literatur oder sealskinz.com aufgeführten Wettbewerbe gelten nur für Einwohner des Vereinigten Königreichs, sofern nicht anders angegeben.

20.4 Der Teilnahmemechanismus wird in den sozialen Medien/Websites/Literatur oder auf sealskinz.com deutlich aufgeführt. Nur Benutzer, die über diesen Mechanismus teilnehmen, haben Anspruch auf die Wettbewerbspreise.

20.5 Sealskinz-Mitarbeiter sind nicht zur Teilnahme am Wettbewerb berechtigt und werden nicht ausgewählt, um den Preis zu gewinnen

.

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleichen aus", "other"=>"{{ count }} von 3 Elementen ausgewählt"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen